Schau mal: besondere Locations, aussergewöhnliche Hotels, Luxus Resorts, Spa

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Albergo Diffuso - Sextantio Le Grotte della Civita


Puristisches Design in Urzeit-Ambiente


Es ist eines der spektakulärsten Hotelprojekte unserer Zeit: Der Restaurierungsprozess eines 2000 Quadratmeter großen Besitzes in der von der Unesco als Kulturerbe ernannten Sassi di Matera, den Höhlenwohnungen im süditalienischen Städtchen Matera. Das Projekt “Albergo Diffuso - Sextantio Le Grotte della Civita” wurde von den Visionären Daniele Kihlgren, Enrico Ducrot und Margareta Berg entwickelt. 18 Zimmer und Suiten, mit einer Größe von bis zu 140 Quadratmetern und zum Teil mit einer Höhe von fünf bis sechs Metern, wurden innerhalb zwei Jahre sorgfältig entkernt und später wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurück versetzt. Authentischer Minimalis-


mus gepaart mit wenigen Luxusgütern, geben diesem Projekt seine Faszination. Bis auf Designer-Badewannen, Toiletten und Armaturen entspricht das Interieur der Arte-Povera-Tradition, der lokalen antiken Handwerkskunst - die feinen Bettlaken stammen aus einer unge-brauchten Mitgift eines alten Palazzos, die antiken Waschbecken aus umfunktionierten Futtertrögen.
Die 2500 Jahre alten Räume mit ihrem puristischen Interieur, versprühen eine fast meditative Atmosphäre - hier wird Abschalten und Loslassen vom Alltagsstress wörtlich genommen, hier atmet man das Flair vergangener Urzeitlichkeit.







Albergo Diffuso -
Sextantio Le Grotte della Civita

Via Civita 28
Italien - 75100 Matera
Tel: +39 (0)835 332 744
Fax: +39 (0)835 337 331
matera@sextantio.it
www.sassidimatera.com

Fotos: ©Albergo Diffuso - Sextantio Le Grotte della Civita

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü