Ein luxuriöses mittelalterliches Erlebnis auf Schloss Ashford in Nordirland

Unter Abenteurern ist der Aufenthalt in einer mittelalterlichen Burg eines der größten Erlebnisse auf der Eimerliste. Schließlich befinden sich innerhalb dieser Burgmauern Überreste eines Lebens, das vor langer Zeit gelebt wurde. Zum Glück gibt es heute viele mittelalterliche Burgen, die in ein Hotel umgebaut wurden, damit wir einen luxuriösen Aufenthalt erleben können. Eines dieser Schlösser ist das Schloss Ashford in Nordirland.Schloss Ashford

Diese 1228 gegründete und später von der Guinness-Familie erworbene palastartige Burg strotzt vor Kultur und Geschichte. Dieses Schloss aus dem 13. Jahrhundert befindet sich 45 Minuten von der Stadt Galway entfernt. Einst das Anwesen von Lord Ardilaun und der Familie Guinness, wurde Ashford 1939 als Luxushotel eröffnet. Im Jahr 2013 wurde Ashford Castle Teil der Red Carnation Collection, mit der ein liebevolles Restaurierungsprojekt begann. Heute bietet es 82 maßgeschneiderte Schlafzimmer und ein Cottage am Seeufer. Ashford ist das älteste Schlosshotel in Irland, 2015 von Virtuoso zum Besten der Besten gewählt und 2016 von Travel+ Leisure zum besten Resort in Großbritannien und Irland.

Ashford Castle verfügt über 83 Zimmer und Suiten, die für Finesse und traditionelle Eleganz stehen. Es wurde sorgfältig renoviert, um ihm seinen früheren Glanz zurückzugeben. Alle Zimmer und Suiten sind nun sorgfältig und exquisit gestaltet worden, um die ursprünglichen Merkmale des Schlosses mit modernem Luxus zu verbinden. Auf diese Weise können Sie sowohl eine mittelalterliche als auch eine königliche Erfahrung machen, ohne auf modernen Komfort verzichten zu müssen. Alle Suiten in Ashford Castle haben ein sorgfältiges Design mit einzigartigen Kunstwerken, antiken Möbeln, maßgefertigten Teppichen, Stoffen und exquisiten Beleuchtungskörpern. Sie können Ihr königliches Abenteuer sicherlich in einer dieser Suiten beginnen.

Von jedem Gästezimmer aus haben Sie einen beeindruckenden Blick auf das 350 Hektar große Anwesen, entweder mit Blick auf den Fluss oder auf den See. Das bedeutet, dass es eine Vielzahl von Aktivitäten im Freien gibt, die Sie im Schloss genießen können. Alles ist in unmittelbarer Nähe der Eingangstür des Schlosses zu Fuß erreichbar.

Wenn es ums Essen geht, können Sie im eleganten Speisesaal des George V. ein Table d’hÃ’te-MenÃ? mit moderner irischer und internationaler KÃ?che genießen oder im Cullen’s lÃ?ssigere Bistro-Kost genießen.

Ashford Castle ist ein romantischer Ort, den man vor allem für Paare besuchen sollte, die ein königliches Erlebnis haben möchten. Das Gelände ist beispiellos. Jeder Aspekt Ihres Aufenthalts wird ausgezeichnet sein. Ob Sie also gerade drinnen das Innere des Schlosses bewundern oder einen atemberaubenden Spaziergang im Schlosspark genießen, Sie werden sicher ein unvergessliches Erlebnis in Ashford Castle haben.